Create new account


 
Die WiSo-Fakultät berechtigt, personenbezogene Daten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an bestimmte Personen (z.B. Ranking- Agenturen) weiterzugeben. Zu diesem Zweck stimmt der Teilnehmer der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung der personenbezogenen Daten durch die WiSo-Fakultät zu. Personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 1 BDSG sind solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Im Einzelnen werden im Rahmen der Befragung folgende Daten abgefragt: Anrede, Vor- und Zuname, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Studienfachrichtung, Art und Jahr Studienabschluss.
Create your account
Loading